„Wer neue Antworten will, muss neue Fragen stellen.“ J.W.v. Goethe

Team-entwicklungs-training

In Arbeitsgruppen finden immer wieder Veränderungen statt. Sei es durch Neu-Ausrichtungen, Neu-Einstellungen, durch Umstrukturierungen, Fusionen oder ähnliches.
Dies bringt häufig Verunsicherungen und damit Störungen in der Zusammenarbeit mit sich.

Auch in vermeintlich „bewährten“ Teams können durch langwährende, ungeklärte Spannungen destruktive Blockaden und Konflikte entstehen, die die Zusammenarbeit lähmen und die Produktivität des Teams verringern.
Hier wird im systemischen Team-Entwicklungs-Training der Fokus auf die Wechselwirkung der Beteiligten gelegt. Dabei gilt es, die bestehenden Interaktions- und Verhaltensmuster zu verdeutlichen, gegenseitige Erwartungen zu klären und, darauf bauend, ein neues-Wir-Gefühl zu schaffen.
Oft werden auch neue (Projekt-)Teams zusammengestellt, in dem jede Person Experte auf ihrem Gebiet ist, ihre dividuelle Stärken und besondere Fähigkeiten mitbringt.
Um hier erfolgreich miteinander zu arbeiten ist es wichtig, dass jeder Einzelne lernt, seine Qualitäten zum Nutzen des Ganzen einzubringen

Die Grundidee meines Team-Entwicklungs-Trainings ist, dass Produktivität, Kreativität und (Arbeits-) Zufriedenheit in dem Maße zunehmen, in dem als „echtes“ Team zusammengearbeitet wird.
Dafür entwickeln die Teilnehmer ein gemeinsames Leitbild, Regeln des Miteinanders, erstrebenswerte Ziele und erarbeiten Pläne, wie sie das in ihrem beruflichen Alltag umsetzten können. Und sie lernen, wie sie besondere Herausforderungen, Probleme und Störungen gemeinsam bewältigen.

Ziele des prozessorientierten Team-Entwicklungs-Trainings sind die Identifikation mit dem Team („WIR-Gefühl“), den gemeinsamen Aufgaben und Zielen.

Die Inhalte dieses Trainings orientieren sich grundsätzlich am individuellen Bedarf und der spezifischen Problemlage innerhalb des Arbeits-Teams.

Dauer des Trainings: ca. 2-3 Tage

Nach Ablauf eines halben Jahres wird anhand einer moderierten Feedback-Runde überprüft, ob und inwieweit die gemeinsam erarbeiteten Ziele erreicht und umgesetzt wurden.

Dauer: ca. ½ -1 Tag

Eine weitere Möglichkeit Teams in ihrer Entwicklung zu begleiten bietet das Team-Coaching. Hierbei geht es vor allem um die Bearbeitung aktueller Fragestellungen, Probleme, Aufgaben.

Anlässe für Team-Entwicklung:

  • Veränderungen in der Team-Zusammensetzung,
  • Fusion von Teams und Standortwechsel,
  • Team-Neubildung (Projektteams u. ä.)
  • Team-Neu-Ausrichtung (eines Bereichs)
  • Einführung neuer Arbeits-Mittel, -Methoden und Verfahren
  • Optimierung von Team-Leistung und -Zusammenarbeit
  • Konflikte im Team, zwischen Team und Führungskraft
  • Bei Führungswechseln
  • Abbau von Kommunikations-Blockaden

INTERGRUPPEN-TRAINING

Mangelnde Kooperationsbereitschaft zwischen Abteilungen entwickelt sich aus den unterschiedlichsten Gründen und wird oft erst dann bewusst wahrgenommen, wenn dieser Prozess schon weit fortgeschritten ist.
Dabei wird zwischen „Haupt-Akteuren“ und Personen, die sich in ihrem Verhalten an diese anpassen unterschieden.

Durch die „systemische Brille“ betrachtet heißt das:
das Verhalten eines System-Mitgliedes (Vorgesetzter, Mitarbeiter) wirkt sich immer auf das System als Ganzes (Team, Abteilung) aus und es kann Auswirkungen auf benachbarte Systeme (andere Teams und Abteilungen) haben.

In dem von mir angebotenen Intergruppen-Training werden die gegenseitigen Erwartungen, die unterschiedlichen und gemeinsamen Ziele ermittelt. Darauf aufbauend lassen sich Lösungswege zur Verbesserung der Arbeitsbeziehungen erarbeiten.

Wie im Team-Entwicklungs-Training orientieren sich auch hier die Inhalte an der spezifischen Problemlage zwischen den Arbeits-Teams und werden deshalb nach individuellem Bedarf entwickelt.

Ziele des Intergruppen-Trainings sind die Identifikation mit den gemeinsamen Aufgaben und Zielen und die Qualitätssteigerung der abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit.

Dauer des Trainings: ca. 2-3 Tage

Auch hier besteht die Möglichkeit nach Ablauf eines halben Jahres anhand einer moderierten Feedback-Runde zu überprüfen, ob und inwieweit die gemeinsam erarbeiteten Ziele erreicht und umgesetzt wurden.

Dauer: ca. ½ -1 Tag

Kontakt

Systemische Beratungspraxis Rita Heinecke
Coaching • Beratung • Training • Mediation

Im Sand 11
72622 Nürtingen

Fon: +49 (0)7022 - 55558
Fax: +49 (0)7022 - 55129

Mail: info@rita-heinecke.de

Termine nach Vereinbarung